gymnastizierende bodenarbeit

Muskelaufbau am Boden


Damit Dein Pferd lange gesund bleibt, nach einer Krankheitsphase erfolgreich rehabilitiert oder einfach optimal fürs Reiten unterstützt wird, ist es unabdingbar, dass Du Dein Wissen über Anatomie und Biomechanik des Pferdes vertiefst.

Ich erkläre Dir genau und verständlich, wie Bewegungsabläufe optimiert werden und Du die Muskulatur Deines Pferdes effektiv aufbauen kannst.

Stellung, Biegung, Seitengänge, Dehnungshaltung und Versammlung sind nur einige der Themen, die ich Dir und Deinem Pferd näherbringen werde.

 

Die gymnastizierende Bodenarbeit oder auch Arbeit an der Hand genannt, erfolgt am Kappzaum.

Ich stehe in enger Kooperation mit Equimero und somit kannst Du im Unterricht, auch wenn Du keinen eigenen Kappzaum besitzt, ganz einfach meinen Equizaum nutzen, den ich immer für Dich dabei habe.

 

Ramiro oben nach dreijähriger verletzungsbedingter Pause und unten nach Wiederbeginn des Trainings am Boden
Ramiro oben nach dreijähriger verletzungsbedingter Pause und unten nach Wiederbeginn des Trainings am Boden

 

 

Nachdem mein Wallach Ramiro nach dreijähriger verletzungsbedingter Pause wieder bereit war, aufgebaut zu werden, habe ich in nur einem Jahr ein völlig anderes Pferd herantrainiert.

Muskelaufbau ist also mein absolutes Steckenpferd und es gibt keine Diagnose, bei der es nicht noch eine Möglichkeit gibt, den Bewegungsapparat des Pferdes zu stabilisieren.

Ramiro hat eine Kniegelenksfraktur, eine Knochenzyste, den hinten links innen Meniskus abgerissen, mehrere Chips, Arthrose und Spat.

Newsletter Anmeldung

Regelmäßig lehrreiche Artikel, Übungen, Lehrvideos und weitere tolle Angebote!

 

Melde Dich jetzt kostenlos an!

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.


Aktuelles

Hier gelangst Du auf den Pferdedenker Instagram Account

und kannst uns im Alltag mit den Pferden begleiten