Richtige Hilfengebung & Blickschulung

Am boden und im Sattel


Wir wünschen uns alle fitte und gesunde Pferde.
Wir wollen sie trainieren, longieren und reiten.
Doch dabei dürfen wir eines nicht vergessen:
Pferde sind keine Reittiere! 
Ihre Körper sind nicht dafür ausgelegt, geritten zu werden und trainiert man sie nicht gezielt, nehmen sie langfristig Schaden. Und auch Pferde, die nicht (mehr) geritten werden, sollten zur Gesunderhaltung ein optimal konzipiertes Training erhalten.
Damit sie also lange effektiv gesunderhaltend trainiert werden können, muss dieses Training einem erfolgreichen Konzept folgen. "Einfach drauf los" - das wird zumindest langfristig keinen Erfolg bringen.
Sobald Du mit Deinem Pferd den Reitplatz betrittst, bist Du sein Trainer, sein Coach und sein Cheerleader.
DU bist dafür verantwortlich, dass das Training sinnvoll gestaltet wird und Erfolge erzielt.

Um dies überhaupt erfolgreich tun zu können, musst Du wissen...
Wann läuft ein Pferd "über den Rücken"?
Wie sieht ein gut bemuskeltes Pferd eigentlich wirklich aus?
Woran sehe ich, ob mein Pferd seine Hinterhand aktiviert?
Und dabei unerlässlich:
Wie kommuniziere ich richtig mit meinem Pferd?
Was will mein Pferd mir sagen?
Wie teile ich mich meinem Pferd mit und das ohne Zwang und mit möglichst wenig Druck?

Und das Wichtigste nach der Blickschulung: Wie erarbeite ich das alles?
Diese und alle weiteren Fragen, die in Bezug auf richtige Hilfengebung und Blickschulung wichtig sind, werden wir in unserem Praxis-Kurs am 09.10.2022 klären.
Wie kann man sich so einen Pferdedenker Praxis-Kurs vorstellen?
Wir beginnen am Morgen mit einer Einführung in die Anatomie, Biomechanik und Neurologie.
Dabei ist es ganz egal, ob Du fortgeschritten bist und bereits Vorwissen mitbringst oder ob Du bei Null beginnst und alles von Beginn an richtig lernen und verstehen möchtest. Es ist ein kleiner Crash-Kurs.
Wir bringen Euch alle auf dasselbe Level und am Ende des Tages werden keine Fragen offen bleiben!
Nach dem Theorieteil werden wir Euch verschiedene Privat-, Lehr- und Berittpferde vorstellen, gemeinsam ihr Exterieur, Interieur und Ihr Gangwerk beurteilen, um Punkte festzuhalten, die dabei wichtig sind und den Blick so zu schulen, dass Du auch nachher Zuhause Dein eigenes Pferd im richtigen Licht sehen kannst.
Die verschiedenen Pferde werden je nach Alter und Ausbildungsstand trainiert, Ihr könnt Fragen stellen und erkennen lernen, wann ein Pferd gesunderhaltend läuft.
Du kannst als Zuschauer dabei sein oder mit Deinem eigenen Pferd anreisen und 60min Einzelunterricht erhalten. Du erhältst außerdem eine ausführliche Analyse Deines Pferdes, Du lernst richtig und fein mit ihm zu kommunizieren und erkennen zu lernen, welche Themen Dein Pferd mit sich bringt, die in Zukungt im Training optimiert werden können.
Tages- oder auch Übernachtungsboxen können gegen Aufpreis (15,-) zugebucht werden.
Heu, Einstreu und Wasser inbegriffen.
Eine Teilnahme mit einem unserer Lehrpferde ist ebenfalls möglich.
Die Praxis-Plätze sind stark limitiert!
Wenn Ihr Euch als Zuschauer zu zweit anmeldet, erhaltet Ihr beide einen Rabatt!
Achtung: Es muss bitte dennoch jede(r) ein eigenes Anmeldeformular ausfüllen
Der Veranstaltungsort ist in 40321 Wuppertal.

Datum


Sonntag, 09.10.2022

Uhrzeit


10.30 Uhr bis 16.30 Uhr

Teilnahmegebühr


Zuschauer einzeln: 45,- p.P.

Zuschauer zu zweit: 39,- p.P.

Praxis-Teilnehmer: 119,- p.P.

 

 


Anmeldeformular

Richtige Hilfengebung & Blickschulung

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.


Newsletter Anmeldung

Regelmäßig lehrreiche Artikel, Übungen, Lehrvideos und weitere tolle Angebote!

 

Melde Dich jetzt kostenlos an!

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.


Aktuelles

Hier gelangst Du auf den Pferdedenker Instagram Account

und kannst uns im Alltag mit den Pferden begleiten