Männersache?


Männer am Stall sind ja in der Regel rar gesät.
Ich bin sehr froh, dass mein Lebensgefährte mich alles was die Pferde angeht immer zu 100% unterstützt. Egal, ob es nachts wegen einer Kolik in den Stall geht oder der Tierarzt sonntags kommen muss, er ist immer an meiner Seite.
Er besorgt und trägt die schweren Futtersäcke, geht mit uns im Regen spazieren und hilft bei allem, was so ansteht.
Ich finde es zwar wichtig, dass jeder sein eigenes Hobby hat, doch wenn der Partner die Leidenschaft Pferd nicht ehrlich unterstützt, kann es schon mal schwierig werden. Sätze wie „Fährst Du schon wieder zum Pferd?!“, hören wir Pferdemädels natürlich gar nicht gern.
Wie ist das bei Euch, kommen Eure Männer mit in den Stall? Oder wurdet Ihr tatsächlich schon mal vor die Wahl gestellt: Mann oder Pferd? Wie würdet Ihr Euch entscheiden?

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Newsletter Anmeldung

Regelmäßig lehrreiche Artikel, Übungen, Lehrvideos und weitere tolle Angebote!

 

Melde Dich jetzt kostenlos an!

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.


Aktuelles

Hier gelangst Du auf meinen Instagram Account

und kannst mich in meinem Alltag begleiten